Apfelsinenschichttorte

 

175g Butter, 175g Zucker, 1 Vanillezucker, 3 Eier, 150g Mehl, 30g Mondamin, ( oder 180g Mehl)1gestr.Tl. Bakin,

Aus den Zutaten wird ein  Rührteig bereitet. In der Springform  Ø 26cm werden  4 dünne Böden gebacken, Heißluftherdbesitzer sind hier echt im Vorteil, vorausgesetzt man hat 4 Springboden-Bleche!! Ansonsten gilt , alles schön der Reihe nach abbacken und zwar bei 160°ca. 10-15 min.

200g Kuvertüre ( Vollmilch) mit 10g Plattenpalmin im heißen Wasserbad auflösen und auf die Böden streichen.

Füllung: 2 gehäufte Tl. Gelatine weiß, in 3 Essl. kaltem Wasser einweichen. 1/4l ausgepresster Apfelsinensaft, 1 P. Dr. Oetker Paradiescreme Vanille, 1/2l Sahne,

Den Saft schlägt man mit dem Cremepulver auf. Die Gelatine unter die Creme.( erst etwas von der Creme in die warme Gelatine, wie immer) rühren. Danach die steifgeschlagene Sahne unterheben. Diese Creme zwischen die Böden streichen. Evtl. etwas zur Garnitur zurücklassen.....

 

zurück        home       weiter