Blondes Blech
 


Zutaten:

Für den Rührteig:200 g Butter, 200 g Zucker, 1 P Vanillezucker,
Rum-Aroma ( kann auch weg gelassen werden), 1 Prise Salz, 8 Eigelbe, 50 g gehackte Haselnusskerne
300 g gemahlene Haselnusskerne, 1 TL Backpulver, 100 g Zartbitterschokolade, 8 Eiweiß

Für den Belag:1 Glas Preiselbeermarmelade, 600 ml Schlagsahne, 1 P Vanillezucker
2 P Sahnesteif, 150 ml Eierlikör oder Maracujasaft, 1 P Dessertsauce Vanille (ohne Kochen)

Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker und Vanillezucker
dazugeben, und zwei Minuten weiterrühren
Rum-Aroma und Salz dazumengen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Haselnüsse mit
dem Backpulver mischen, zusammen mit der geraspelten Schokolade Portionsweise dazugeben.

Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.


Auf einem gefetteten Backblech bei 160 Grad ca. 30 min backen.
Die Preiselbeermarmelade auf den noch heißen Boden streichen.
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Sahne auf den erkalteten
Kuchen streichen und mit einem Teelöffel Muster ziehen bzw. mit einem Tl sahnige Spitzen hoch ziehen.
Eierlikör/ Maracujasaft mit Dessertpulver verrühren und über den Kuchen sprenkeln
.

 

 

  zurück     home