Donauwellen-Kuchen..

 

 

Rührteig:

250g Margarine

250g Zucker alles gut unterschagen

350g Mehl

5Eier

1P.Vanillezucker                                      

¾ P. Bakin

In die Hälfte des Teiges Kakao einrühren. Blech fetten , zuerst die helle Masse

aufstreichen. 2 Glas Sauerkirschen ( 1 Glas reicht auch ) darauf verteilen. ,,,

30 Min. bei 160° backen (mittlere Schiene)

Buttercreme:

½ l Milch + 1P. Vanille-Puddingpulver mit 125g Zucker + 250g Butter –

Die Butter schaumig schlagen ,nach und nach den Pudding unterrühren-

Butter und Pudding müssen die gleiche Temperatur haben.

; Diese Masse auf den fertigen Kuchen streichen. 3-4 Tafeln Schokolade mit einer Ecke Palmin auflösen und darüber gießen . Mit gehackten Mandeln bestreuen.

Eignet sich gut zum Einfrieren.  

 

 zurück       home