Erdbeer- Blechkuchen mit Minzezucker

am besten frisch vom Feld

Zutaten für den Teig:

1 Tasse entspricht etwa 150 g.

4 Eier, 2 Tassen  Zucker,  1 Tasse Öl, 1 Tasse Mineralwasser, 3 Tassen Mehl, 1 Backpulver, 

 

Für die Creme:

2 Becher Schmant, 2 Becher Sahne, 2 Sahnesteif, 2 Vanillezucker,

Für die Dekoration:

2 Päckchen Tortenguss, rot

Zucker mit frischen, trockenen Minzeblättern im Mixer zermahlen 

Zubereitung:

 aus den Zutaten einen Rührteig bereiten, der auf ein Backblech gestrichen wird. 

bei mittlerer Hitze ( 150° in meinem Heißluftofen) ca. 20 Minuten hell gelb backen.

Den Boden vollkommen auskühlen lassen.

die leicht gezuckerten Erdbeeren, abgetropft, auf den Boden legen. Den Guss mit Wasser/Saft anrühren und zubereiten  und auf die Erdbeeren geben. Dann den Schmant verrühren und die steifgeschlagene Sahne darüber verteilen.

zum Schluss wird der fein gemahlene Minzezucker darüber gestreut, am besten kurz vor dem Verzehr, dann duftet der Kuchen wunderbar

 

Zurück    home