Heidelbeer-Käsekuchen

 

Mürbeteig aus 250g Mehl, 1 Ei, 80g Zucker, 1 Prise Salz und

125g Butter kneten. Kühlen und ausrollen. Springform damit aus-

kleiden. 12 Minuten bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) vorbacken.

 Füllung besteht aus:

200g Doppelrahm-Frischkäse, 1 kg Quark (20%), 120 g Zucker,

3 Eigelb, 1/8 I Schlagsahne, Schale einer unbehandelten Zitrone,

Saft von 2 Zitronen und 1 Schuss Rum ( evtl.) schaumig rühren.

1 Päckchen Vanillepuddingpulver drauf sieben, unter rühren. Festen Schnee von 3 Eiweiß und 500g Kulturheidelbeeren locker unterziehen. In die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 60 Minuten backen.

Es schmeckt eigentlich jedes Frischobst. Dosenfrüchte müssen gut abgetropft sein .

 

zurück       home