Pflaumenkuchen "klassisch" mit Hefe

 

500g Mehl, 40g Hefe,  1/4 l lauwarme Milch,100g Zucker,100g Butter, 1Ei, Salz, abgeriebene Zitrone, etwas Muskat, aus den Zutaten einen Hefeteig zubereiten gut aufgehen lassen, und ein mit Backpapier ausgelegtes Blech damit belegen. ca. 1.5 kg Pflaumen oder Zwetschgen entsteinen den Teig damit belegen,

und bei 170° ( Heißluft) ca. 30 Min. backen - erst dann mit Zimt und Zucker bestreuen.

Streusel:

150g Mehl 100g Zucker ,Vanillezucker, 1 Messerspitze Zimt, 100g Butter

alle Zutaten vermischen. Bei zu kleinen Streuseln einige Tropfen Milch zugeben, bei zu großen Streuseln noch etwas Mehl zugeben.

Pflaumenkuchen Familien-Rezept

500g Mehl,1 Backpulver, 250g Zucker, 1 Vanillezucker, 250g Butter, 3-4 Eier, 3- 5 Eßl. Milch,

aus den Zutaten einen Rührteig herstellen ,auf ein gefettetes Blech streichen ( Backpapier)  und mit 3 Pfd. entsteinten Zwetschgen oder Pflaumen  dicht belegen! 40-50 Min bei 150° ( Heißluft)  sonst 170° backen

 erst nach dem Backen  mit Zimt und Zucker bestreuen, mit  Schlagsahne servieren.

Pflaumenkuchen Quarkölteig

200g Quark, 6 El Milch, 1 Ei, 100g Zucker, 8 El Öl, 1P. Vanille, etwas Salz, mit dem Knethaken verrühren oder verkneten, dann 400g Mehl mit 1P. Backpulver plus 2 Tl. Backpulver darunter kneten. Kann gut auch per Hand verknetet werden.

Den Teig auf das Backblech rollen, belegen und etwa 30- 35 Min. bei 150-160° backen.

zurück     home