Stachelbeertorte

  Einen Biskuit-Boden von 4 Eiern backen. ( 4 Eiweiß, 4 Essl. Wasser,  200g Zucker, 1Vanille,  4 Eigelb, 80g Mehl, 80g Speisestärke, 1Tl. Backpulver.)  

 Eischnee muß immer schnittfest sein

Den ausgekühlten  Boden 1mal durchschneiden und aushöhlen. (nicht zuviel)

100g gehackte Mandeln und die Kuchenbrösel mit 100g Butter rösten und erkalten lassen.

1Glas Stachelbeeren, abgetropft, auf den Boden legen und mit Tortenguss, der mit 1/4l Wein, Wasser oder Apfelsaft zubereitet wird, übergiessen.1/2l  Sahne mit Sahnesteif  und Zucker steif schlagen. Die Sahne auf die Stachelbeeren geben und einen Rest zurückbehalten und die Torte damit bestreichen. Zuletzt die gerösteten Mandeln um die Torte streuen.  

 zurück