rote Grütze

1000 g Beerenmischung Tk.
1 l Kirschsaft
Zucker oder auch Sacharien nach Geschmack
Mondamin ca. 2 Tl.

Die gefrorenen Beeren mit dem Saft und dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Etwas Mondamin in einem Schälchen mit etwas Saft oder kaltem Wasser auflösen und in die kochenden Beeren geben. Solange weiter kochen bis die Flüssigkeit anfängt dicklich zu werden. In eine kalt ausgespülte Schüssel geben und kalt werden lassen. Ab und zu durch rühren damit sich keine Haut bildet.
Schmeckt gut mit: Vanilleeis, Vanillesoße oder Sahne halbsteif geschlagen.

mit Magerjogurt eine kalorienarme Erfrischung 

PS. nicht mit einem Löffel an dem Speichel ist (vom Probieren) in die Grütze!!! sonst wird das Mondamin flüssig.


zurück     home